Sperrt seinen Geruchsapparat!

Und die Augen macht er auch zu, und rennt, wenn er zum Hinterausgang muß. Denn, meine Mitbewohner der heiligen Hallen des Britsens machten gestern, also am Freitag, mal wieder Party im Keller. Und es sieht so aus, daß nun jeder Freitag zum Kellerpartytag ausgerufen wird. Was mich ängstigt, wenn nicht sogar in Panik versetzt. Und wieso dies alles??? Also listen wir doch einfach mal die Kollateralschäden der letzten Party auf:

Weiterlesen Sperrt seinen Geruchsapparat!

Ich krieg’ Fische!

Das war dann rein gar nichts, heute. Mit dem Winter. Ich würde nun doch die These aufstellen: der Wetterbericht in Schweden lügt. Es hat nicht geschneit. Ganz im Gegenteil: es war grau, es regnete in Strömen, es wehte ein kalter Wind. Aber kein Schnee in Falun. Und hieß es vor drei h noch, wir würden Frost in der Nacht bekommen, mit Schnee, heißt es aufeinmal, plus drei Grad und wieder mal Regen.

Weiterlesen Ich krieg’ Fische!

Dicht daneben, janz dicht daneben …

… geographisch gesehen, lief das mit dem Schnee. Schade, ich kann zwar auf der einen Seite die Wetterberichte nicht der Lüge bezichtigen, denn es schneite heute doch tatsächlich schon in >>> Dalarna, aber eben nicht in Falun sondern in >>> Rörbäcksnäs, was ca. 200 km nordwestlich von Falun liegt. Da war die punktgenaue Prognose wieder einmal schlichtweg falsch.

Weiterlesen Dicht daneben, janz dicht daneben …

Woche 5

So, Woche fünf ist erreicht. Ich kann nun aber nicht eindeutig sagen ob gerade so den Berg erreicht oder mit voller Schwung und Elan angekommen. Denn seit dem Wochenende, also seit Mo genauer gesagt, seit dem die Sinusitis ihren Rückzug angetreten hat – ganz exakt gesagt – , wird der Drang schon wieder stärker. Eine zu qualmen. Worauf schiebe ich das nun wieder? Streß steht eigentlich nicht vor der Tür. Seelenheil ist zwar nicht unbedingt befriedigend, aber ausreichend dahingehend, daß ich nicht Zigaretten als Kompensation einsetzen muß.

Weiterlesen Woche 5

Seiten: << 1 | 305 306 307 | 319 >>