Allet neu? Oder wie?

Ein bißchen, ein bißchen. So nach dem Motto, neues Semester, neuer Blog. Wie vielleicht einige schon auf der Startseite meiner deutschen Webseiten mitbekommen haben, ist Herr Braun momentan etwas kreativ. Aber das war nicht der Grund, den Blog zu ändern. Man arbeitet jetzt mit etwas anderen Mitteln, der durch meinen Provider bereitgestellte Blog ist technisch gesehen einfach nur Mist. Deswegen habe ich mich, mitten in der Nacht, dazu entschieden, Abhilfe zu schaffen. Die neue “Technik” bietet wesentlich mehr Funktionen und Werkzeuge, vor allem was Design und Verwaltung angehen. Zwar ist das aktuelle Design nicht von mir (wie man sicher im Abschluß erkennen kann), aber vorläufig soll es reichen, trifft es doch meinen Geschmack. Wie auch immer, es braucht keiner Angst haben, der alte Blog wurde nicht gelöscht, er ist weiterhin unter blogarchiv.renke.se erreichbar. Denn, auch wenn ich es mir eigentlich so dachte, ein Import des alten Blogs auf den neuen ist so ohne Weiteres gar nicht möglich.

Wie auch immer, Falun steht noch, ich selber habe Schlafstörungen, muß wohl am Vollmond liegen, zumindest habe ich hier in Falun einen am Himmel. Weiterhin kann ich berichten, daß Falun noch steht, allerdings eine Menge Neuerungen Einzug gehalten haben, über die ich aber morgen (also sprich So abend – für mich ist noch Sa, weil ich doch noch nicht schlafen war) dann berichten werde. Vielleicht klappt es ja jetzt mit der Nachtruhe.

Und bis dahin, allen einen schönen Sonntag!!! Lieber Gruß! Der Renke!

Schreibe einen Kommentar